CHIP MediaCenter

Aufgabe:

  • Neugestaltung des CHIP Media Centers
  • Update auf aktuelle Standard-Technologien

Lösung:

  • Individuelle TYPO3-Programmierung mit Einbindung verschiedener Extensions

Für die CHIP Communications GmbH entwickelte ka:media eine 2-sprachige Website auf Basis von TYPO3. Das Unternehmen gibt neben diversen anderen IT-Zeitschriften auch das Magazin CHIP heraus. Zum Produktportfolio zählen auch Websites, Line-Extensions, Bücher, Specials sowie DVDs.

Für dieses Projekt programmierte ka:media unter anderem eine eigene Extension für Teaser-Bilder auf der Startseite.

Flexible Content-Elemente erleichtern die fehlerfreie Pflege von unterschiedlichsten Anforderungen.

Dank einer umfangreichen Schulung durch die ka:media können die Redakteure die Inhalte selbst pflegen.

chip-media.de

Seitenende erreicht: